Verband der Immobilienverwalter Berlin Brandenburg e.V. 

Veranstaltungen

vdivbb - Veranstaltungsplan 2020

weitere Informationen

Kick-off Frühstück

Dienstag, 12.01.2021

Intercity Hotel Airport Berlin, Am Seegraben 2, 12529 Schönefeld

weitere Informationen
Aktuelles

11. Berlin Brandenburg Verwalterforum

Und am Ende kam alles anders als geplant – beim 11. Berlin-Brandenburger Verwalterforum am 10. November 2020. Eigentlich sollte die zentrale Veranstaltung für Immobilienverwaltungen in der Region Berlin-Brandenburg im beliebten...
weiterlesen

09. Oktober 2020 Kompaktseminar WEG-Reform

Der Deutsche Bundestag hat am 17.09.2020 das novellierte Wohnungseigentumsgesetz beschlossen. Da dies in diesem Jahr noch in Kraft treten wird, haben wir kurz entschlossen ein Seminar in`s Leben gerufen. Das Seminar gab einen umfassenden...
weiterlesen

07. Oktober 2020 Workshop Mietrecht

Der traditionelle Herbstworkshop stand ganz unter dem Zeichen Mietrecht – Zustand der Mietsache und seine Auswirkungen im Vertragsverhältnis. Rechtsanwalt Volker Grundmann, Grundmann Immobilienanwälte und Vorstandsmitglied des...
weiterlesen

VDIV-News

Neues WEG in Kraft

Heute ist das neue Wohnungseigentumsgesetz in Kraft getreten. Zahlreiche Bereiche wurden grundlegend neu gestaltet und stellen die Immobilienverwaltung endlich auf eine zukunftsfähige und wohl rechtssichere Basis. Das jahrelange Engagement des VDIV Deutschland, der sich mit Nachdruck für eine umfassende Novellierung des nicht mehr zeitgemäßen Regelwerks einsetzte, hatte Erfolg. Angefangen mit einem ersten Gutachten zur Harmonisierung von WEG- und Mietrecht im Jahr 2012 bis heute gab es keinen Verband, der sich so konsequent und beharrlich für eine Reform einsetzte wie der VDIV Deutschland. Immobilienverwaltungen können künftig effizienter agieren, wichtige energetische Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen werden nicht länger durch die Blockadehaltung einzelner Eigentümer verhindert, die Rolle der rechtsfähigen Gemeinschaft wandelt sich grundlegend.

weiterlesen

Anwalts- und Gerichtsgebühren steigen

Am 27. November hat der Bundestag einstimmig eine Anpassung des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) beschlossen. Stimmt am 18. Dezember auch der Bundesrat dem Gesetzentwurf zu, werden die gesetzlichen Gebühren der Rechtsanwälte ab Beginn des kommenden Jahres um zehn Prozent steigen. Schon im September hatte das Bundeskabinett den Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Änderung des Justizkosten- und des Rechtsanwaltsvergütungsrechts beschlossen, sieben Jahre nach der letzten Gebührenanpassung. Auch die Gerichtskosten sollen um zehn Prozent steigen.

weiterlesen

Zahl überbelegter Wohnungen steigt

Im Jahr 2019 lebten deutschlandweit 6,4 Millionen Menschen in überbelegten Wohnungen. Das waren rund 340.000 Menschen mehr als im Vorjahr. Als überbelegt gilt eine Wohnung, wenn sie über zu wenige Zimmer im Verhältnis zur Personenzahl verfügt. Insbesondere in Zeiten von Kontaktbeschränkungen, wie sie die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erfordern, kann dies sehr belastend sein.

weiterlesen

Verwaltersuche

Unsere über 187 hauptberuflich tätigen Mitglieder verwalten Einheiten aus dem Bereich Mietwohnungen, Eigentumswohnungen, gewerbliche Immobilien, Sondereigentumsverwaltung (WEG).

Vertrauen auch Sie auf die Kompetenz und Zuverlässigkeit unserer Mitglieder, die sich in praxisnahen Seminaren und Workshops ständig weiterbilden!

Finden Sie hier den geeignet Immobilienverwalter für Ihr Eigentum im Raum Berlin-Brandenburg:



Mitglied werden

Sie sind Immobilienverwalter und wollen von einer starken Gemeinschaft sowie vielfältigen Fortbildungs- und Serviceangeboten profitieren? 


>>  Vorteile einer Mitgliedschaft im vdivbb 


E-Magazin
Partner/Fördermitglieder
Partner:
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb
Article Thumb